Softwarekonferenz für parallele
und hochperformante Programmierung
Heidelberg, Print Media Academy, 19.-21.Februar, 2019

// Keynote: Parallelität im elektronischen Börsenhandel

Der elektronische Börsenhandel erfordert von Marktteilnehmern, jeden Tag auf eine Vielzahl an Ereignissen zu reagieren. Eine Herausforderung ist die Datenflut – weltweit vernetzte Händler müssen jeden Tag mehrere Gigabytes verarbeiten.

Eine weitere Herausforderung ist es, die Daten in Echtzeit zu verarbeiten, um Investitionsentscheidungen schnell treffen und ausführen zu können – idealerweise schneller als andere. Dieser Vortrag dreht sich um den Aufbau moderner Handelssysteme mit besonderem Augenmerk auf Parallelität.

Vorkenntnisse
Vorkenntnisse zu speziellen Technologien sind nicht erforderlich.


// Boris Schäling Boris Schäling

arbeitet seit 8 Jahren im elektronischen Börsenhandel und verantwortete die Entwicklung vollautomatisierter Handelssysteme bei international agierenden Hochfrequenzhändlern. Er ist einer der weltweit führenden Experten in der Softwareentwicklung mit Boost C++, deren Zielsetzung ist, hochgradig profitable Produkte durch größtmögliche Effizienzsteigerungen zu entwickeln. Er beteiligt sich aktiv an der Suche nach neuen Effizienzsteigerungen und nimmt regelmäßig an Diskussionen auf Konferenzen und Workshops von Australien bis in die USA teil.